Seminare zur Selbsterfahrung
     

Für Ihre Persönlichkeit

Persönlichkeitsentwicklung wird bei uns großgeschrieben und hört ein Leben lang nicht auf. Jeden Tag stehen wir neu vor der Herausforderung, dass wir uns den sich ständig verändernden Bedingungen anpassen müssen. Die gesellschaftliche Werte ändern sich. Was ist heute noch wichtig?

Technologien werden ständig optimiert, alles funktioniert schneller und effizienter, und wo bleiben wir? Wir müssen immer wieder neu lernen, wachsen, akzeptieren und loslassen – in einem ganz anderen Tempo als noch vor 20, 30, 50 oder 100 Jahren.

Tun Sie sich etwas Gutes: Unterstützen Sie Ihre Persönlichkeit. Nutzen Sie unsere Seminare – um Fallstricke aufzudecken, um Muster zu erkennen und um den Blick auf das Ganze zu halten.

Buchen Sie Seminare nach Ihrem Interesse, entweder im Gesamtpaket oder einzeln. Sind Sie neugierig? Dann treten Sie gerne an unseren Schnupperabenden oder im Rahmen unserer Vortragsreihe Psychologisches Basiswissen in den persönlichen Kontakt mit uns. Erfahren und schauen Sie, was zu Ihnen passt und was für Sie das Richtige ist.



NLP* – Sich und andere führen durch Fragen

Einführung in NLP

Ziel der Veranstaltung:

NLP ging in seinen Ursprüngen der Frage nach, was erfolgreiche Menschen anders machen als weniger erfolgreiche. Die Gründerväter Richard Bandler (Mathematiker) und John Grinder (Linguist) erkannten Faktoren für erfolgreiche Kommunikation und begannen in den 70er Jahren diese zu lehren.

Inhalte:

  • Ausgewählte Axiome / Grundannahmen des NLP
  • Kalibrieren, Pacing und Leading
  • Rapport herstellen und aufrechterhalten
  • Repräsentationssysteme VAKOG
  • Zielrahmen
  • Einführung in Grundlagen des Ankerns
  • Wertschätzendes und sinnesspezifisches Feedback
  • Assoziation, Dissoziation; 1., 2. und 3. Position (Wahrnehmungspositionen)
  • Einführung Logische Ebenen
  • Zielorientiertes und ökologisches Ressourcenmanagement
  • Einführung in das Meta-Modell der Sprache

Herangehensweise:

In Gruppen von maximal zehn Teilnehmern legen wir im Institut middelpunkt einen Schwerpunkt darauf, alle Inhalte nicht nur theoretisch sondern auch praktisch zu integrieren. In Kleingruppen üben die Teilnehmer die praktische Umsetzung der Techniken und spüren die positive Wirkung jener Techniken an sich selbst.

*(Neuro Linguistisches Programmieren) war ursprünglich nur der Name einer Studie; die dazugehörige Methode war in den 70er Jahren so schnell erfolgreich, dass versäumt wurde, eine angemessene Umbenennung vorzunehmen.

Information:

  • Eine Woche Seminar (17.-21. September 2018, Mo-Fr)
  • Sie erhalten das NLP-Basis-Zertifikat des dvnlp 
  • Bitte beachten Sie die gesonderten Seminarzeiten:

    Montag 10-18 Uhr
    Dienstag-Donnerstag 09-17 Uhr
    Freitag 09-16 Uhr

Zur Buchung des einzelnen Seminars



Einführung in Work-Life-Balance

Ziel der Veranstaltung:

Ziel des Seminars ist es, in der Gruppe individuelle Lösungswege hin zu einem ausgeglichenen Leben zu erarbeiten. Wenn Sie auch schon einmal das Gefühl erlebt haben, im Hamsterrad zu rennen, dann nutzen Sie nach diesem Seminar unsere  praktischen Tipps, das Rad jederzeit und selbstständig anzuhalten.

Inhalte:

  • Was ist Resilienz?
  • Was hat Resilienz mit Persönlichkeitsentstehung zu tun?
  • Was sind Grundmuster?
  • Wie erkenne ich meine eigenen Kernüberzeugungen?
  • Wie kann ich meine einstudierten Kernüberzeugungen verändern?
  • Welche neuen Kernüberzeugungen passen zu mir?
  • Was bremst mich?
  • Was treibt mich an?
  • Basics aus der Verhaltenstherapie

Herangehensweise:

Mit den Basics zur Verhaltenstherapie erkennen wir unsere Glaubenssätze, die uns regelmäßig blockieren und Steine in den Weg legen. Wir malen uns aus, wie stattdessen unser Weg aussehen könnte und gehen die ersten Schritte hin zu einem ausgeglichenen Sein!

Information:

Ein Seminar von zwei Tagen Dauer

05.-06. Oktober 2018, Fr.-Sa.

Zur Buchung des einzelnen Seminars



Einführung in Ziele eichen und erreichen

Ziel der Veranstaltung:

Mit der Zielarbeit wird gearbeitet, um sich die Vor- und Nachteile eines Ziels bewusster zu machen. Ist das wirklich mein Ziel oder geht womöglich noch um etwas ganz Anderes?
Die Seminarteilnehmer betrachten ihre Problemsituation und ihren Zielwunsch, die sie verändern möchten. Z. B. in welchem Zeitrahmen kann mein Ziel umgesetzt werden? Wie realistisch ist mein Ziel? Wie werden Menschen in meinem Lebensumfeld darauf reagieren? Was hilft mir, mein Ziel wirklich zu erreichen? Das Ziel selbst rückt zu einem in greifbare Nähe und Blockaden werden gelöst.

Inhalte:

Die Teilnehmer der Selbsterfahrungsseminare lernen in diesem Seminar, ihre gesteckten beruflichen und privaten Ziele zu formulieren, sie auf Machbarkeit und Auswirkung in andere Lebensbereiche zu hinterfragen, wahre Motive zu erkennen und Pläne zur Erreichung jener Ziele aufzustellen. NLP forciert hierbei eine Strategie nach dem Motto ´weg von ...´ ´hin zu ...´. 

Herangehensweise:

Die Teilnehmer der Selbsterfahrungsseminare sind die Klienten der angehenden Coaches aus der parallel dazu stattfindenden Ausbildung (fortgeschritten). In Begleitung der Institutsleitung und ihrer Assistenten werden ihre Themen fokussiert und lösungsorientiert betrachtet.

Information:

Ein Seminar von einem Tag Dauer (12. Januar 2019, Sa.)

Zur Buchung des einzelnen Seminars



Einführung in Aufstellungsarbeit

Ziel der Veranstaltung:

Aufstellungsarbeit kann in unterschiedlichen Kontexten Anwendung finden. Der erste Block eines ganzen Lehrgangs ist Bestandteil der Seminarreihe zur Selbsterfahrung. Sie werde hier in die Thematik eingeführt, welche Macht das System, in das wir hereingeboren wurden, auf uns ausüben kann. Im Gegensatz zur individual-psychologischen Betrachtungsweise betrachten die Seminarteilnehmer ihr Umfeld. Sie erstellen ihr persönlichen Stammbaum und bekommen eine erste Idee über die verschiedenen Wirkmechanismen der Generation unserer Vorfahren.

Inhalte:

  • Was ist systemische Arbeit?
  • Woran erkenne ich, dass der Klient ein systemisches oder ein individualpsychologisches Verfahren braucht?
  • Theorie und Praxis der Systemaufstellungen von Familien, Organisationen und Teams. 
  • Stammbaumerstellung

Herangehensweise:

Nach der individuellen Stammbaumerstellung und Theorie stellen wir einzelne Situationen selbst auf. Inhalte sind Grundlagen der Aufstellungstechnik, Umgang mit dem Feld, Aufstellungen und Nachbesprechungen.

Information:

Ein Seminar von zwei Tagen Dauer (01.-02. Februar 2019, Fr.-Sa.)

Zur Buchung des einzelnen Seminars

Aufstellungsabend: Mi. 18.04.18 und Mi. 10.10.18  jeweils um 18:00 Uhr
                               



Einführung in Lösungsfokussierendes Coaching

Ziel der Veranstaltung:

Ziel ist es, eine neue, positive Sichtweise auf Ihr(e) Anliegen zu bekommen. Mit dieser gehen Sie fortan sorgsamer mit den behandelten Themen um. Durch die neuen Betrachtungswinkel und etwas Distanz schaffen Sie es, ein Gefühlsrauschen und das Rennen im Hamsterrad zu stoppen. Sie entscheiden selbst, wann und wie Sie wieder in die Situation einsteigen. Sie bekommen in diesem Selbsterfahrungsseminar wieder mehr die Chance Herr/in über eine ergreifende Situation zu werden!

Inhalte:

Lösungsfokussierendes Coaching ist eine Methodenlehre, bei der ein Klient es schafft sich von einem festgebissenen Problem zu lösen. Der Coach setzt hierbei auf einen Perspektivwechsel, welche die Lösung eines Problems anstelle des Problems in das Zentrum des Gesprächs setzt. Der Klient kann dabei seine Fähigkeiten und Ressourcen wieder mehr wahrnehmen und eine erholsame Pause vom Problem erfahren. So wird durch das Bereden eines Problems dieses nicht verstärkt, sondern verkleinert.

Herangehensweise:

Die Teilnehmer der Selbsterfahrungsseminare sind die Klienten der angehenden Coaches aus der parallel dazu stattfindenden Ausbildung (fortgeschritten). In Begleitung der Institutsleitung und ihrer Assistenten werden jeweils unterschiedliche Problemstellungen fokussiert und lösungsorientiert betrachtet.

Information:

Ein Seminar von einem Tag Dauer (23. Februar 2019, Sa.)

Zur Buchung des einzelnen Seminars



Einführung in Konfliktmanagement

Ziel der Veranstaltung:

In Ihrem beruflichen und privaten Alltag kommt es immer wieder zu Konfliktsituationen. Sie wissen danach oft gar nicht mehr so recht, wo Ihnen der Hut steht? In allen Kontexten (privat wie auch beruflich) sind Konflikte wichtig, um eine neue und möglicher Weise sogar bessere Situation herbeizuführen. Ganz unterschiedlich ist es jedoch wie jeder damit umgeht, denn meistens werden Konflikte als belastend empfunden.

Wie reagieren Sie? Und warum reagieren Sie so? Oder würden Sie gerne anders reagieren? Lernen Sie in unserem Seminar wie Konflikte funktionieren und wie Sie in Konflikten funktionieren.

Inhalte:

  • Konfliktverhalten und Konfliktmuster
  • Reize, Trigger und die Ursachen davon
  • Jeder erlebt einen Konflikt anders
  • Die Entwicklungsstufen eines Konflikts
  • Wie spreche ich Konflikte an?
  • Wie reagiere ich auf die Ansprache durch andere? 

Herangehensweise:

In wertschätzender Atmosphäre besprechen wir gemeinsam die unterschiedlichen Erlebensmuster von Konflikten und tauchen ein in die unterschiedlichen Rollen, die stressige Situationen herbeiführen. In praktischen Übungen erfahren wir, wie wir liebevoll mit Konfliktsituationen umgehen können und üben diesen wertschätzenden Umgang für Situationen im privaten wie im beruflichen Kontext.

Information:

Ein Seminar von zwei Tagen Dauer (15.-16. März 2019, Fr.-Sa.)

Zur Buchung des einzelnen Seminars



Seminarzeiten

Unsere Seminarzeiten gestalten wir wie folgt:

Seminar von zwei Tagen Dauer

Freitag 14:00 – 19:30 Uhr
Samstag 10.00 – 18:00 Uhr

Seminar von einem Tag Dauer:

Samstag 10.00 – 18:00 Uhr 


Preise und Paketbuchung

Nutzen Sie die einzelnen Seminare für Ihre Persönlichkeitsentwicklung. Buchen Sie diese einzeln – ganz individuell für Sie –, oder nutzen Sie eine Vergünstigung für Paketbuchungen. Nutzen Sie hierfür gerne das unten stehende Kontaktformular!

Preise (Einzel-Seminare):

NLP (36 Stunden) – 660 Euro
Work-Life-Balance (13,5 Stunden) – 290 Euro
Lösungsfokussierendes Coaching (8 Stunden) – 150 Euro
Ziele eichen und erreichen (8 Stunden) – 150 Euro
Konfliktmanagement (13,5 Stunden) – 290 Euro
Systemisches Arbeiten (13,5 Stunden) – 290 Euro

Paketpreis:

Bei einer Buchung aller Seminare bieten wir Ihnen gerne eine Vergünstigung an. Zahlen Sie anstelle von 1830 Euro nur 1700 Euro. (Vergünstigung von 7 %)

Buchen:

Für das Buchen der gesamten Ausbildung nutzen Sie gerne das Anmeldeformular in der Infospalte rechts.


Anfrage
   
Name
eMail
Telefon
   
Ihre Anfrage
   
 
   
 
Bildung und Seminare

Selbsterfahrung

Ausbildung Coach

Work-Life-Balance

Psychologisches Basiswissen

Impulsvorträge

Business-Seminare

Human Design

NLP

Lehrgang Systemische Arbeit

Assistenz Coach


Dokumente zum Download

» Anmeldung_Selbsterfahrung_18_19.pdf


     
Institut middelpunkt
Melatener Straße 161
52074 Aachen